Finden
Sie unseren
Bürgerservice
unter
NOTAR.DE

Tagung zur europäischen Integration

Mehr erfahren

Festakt zum 60-jährigen Bestehen der Bundesnotarkammer

Mehr erfahren

Engagement der Notarinnen und Notare für die Menschen in der Ukraine

Mehr erfahren

Willkommen bei der Bundesnotarkammer

Die Bundesnotarkammer vertritt die deutschen Notarinnen und Notare im nationalen und internationalen Bereich, wirkt in Gesetzgebungsverfahren auf Bundesebene sowie bei der Entwicklung des notariellen Berufsrechts mit und sorgt für die Aus- und Fortbildung der Notarinnen und Notare.

Notarinnen und Notaren bieten Ihnen flächendeckend in Deutschland kompetente, unabhängige und unparteiische Rechtsberatung. Sie leisten durch vorsorgende Rechtspflege einen wichtigen Beitrag zum Funktionieren des Gemeinwesens und sind kostengünstiger, als Sie denken. Weitere Informationen finden Sie im Informationsportal.


Aktuelles

Die europäische Integration im Lichte des Gesellschaftsrechts und der Digitalisierung
8. Juni 2022, Freiburg
Gemeinsam mit Prof. Dr. Jan Lieder richtet die Bundesnotarkammer am 8. Juni 2022 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg eine Tagung zum Thema „Die(…)
Mehr lesen
Festakt zum 60-jährigen Bestehen der Bundesnotarkammer
7. April 2022, Berlin/online
Die Bundesnotarkammer richtete am 7. April 2022 in Berlin einen Festakt anlässlich ihres 60-jährigen Bestehens als hybride Veranstaltung aus.
Mehr lesen
Merkblätter zu SARS-CoV-2 („Coronavirus“)
Die Geschäftsstelle der Bundesnotarkammer hat ihre zwei Merkblätter mit häufig gestellten Fragen und zugehörigen Antworten (FAQs) aktualisiert, um(…)
Mehr lesen
Digitale Karriereveranstaltung zum Notarberuf
05.04.2022 – online

Morgens Erbrecht, mittags GmbH-Gründung, dann Hauskauf – der Notarberuf ist anspruchsvoll und abwechslungsreich. Er wird gar als „der beste Beruf(…)

Mehr lesen
Engagement der Notarinnen und Notare für die Menschen in der Ukraine
National und international verurteilen die Notarinnen und Notare die völkerrechtswidrige Eskalation in der Ukraine.
Mehr lesen
In guten Tagen für schlechte vorsorgen
Ein Ehevertrag verhindert Streit und langwierige Scheidungsverfahren
Mehr lesen
Festakt zum 60-jährigen Bestehen der Bundesnotarkammer
Im Jahr 2021 feierte die Bundesnotarkammer ihr 60-jähriges Jubiläum. Der aus diesem Anlass geplante Festakt musste im vergangenen Jahr aufgrund der(…)
Mehr lesen

Die Bundesnotarkammer

Die Bundesnotarkammer ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Ihre 21 Mitglieder sind alle Notarkammern im gesamten Bundesgebiet.

Den Notarkammern gehören die in den Bezirken der Oberlandesgerichte in Deutschland bestellten Notarinnen und Notare an. Insgesamt amtieren zur Zeit annähernd 7.000 Berufsträger. Aus historischen Gründen gibt es in Deutschland zwei Notariatsformen (Nurnotariat und Anwaltsnotariat).

Die Bundesnotarkammer versteht sich als selbstverwaltende Körperschaft des öffentlichen Rechts mit hoheitlichen Rechten und Pflichten, aber auch als berufsständische Vertretung für alle Notarinnen und Notare auf Bundesebene.

Sitz der Bundesnotarkammer ist Berlin. Eine weitere Geschäftsstelle befindet sich in Brüssel.

Zur Bundesnotarkammer gehören ferner das Zentrale Vorsorgeregister, das Zentrale Testamentsregister, die Zertifizierungsstelle der Bundesnotarkammer und die NotarNet GmbH mit Sitz in Köln sowie das Deutsche Notarinstitut mit Sitz in Würzburg.

XS
SM
MD
LG