presentation

Karriere bei der Bundesnotarkammer

Über uns

Die Bundesnotarkammer bietet Ihnen besondere Perspektiven für Ihre Karriere. Wir entwickeln modernste, innovative Zukunftslösungen im Bereich des elektronischen Rechtsverkehrs und befinden uns an der Spitze der rechtlichen, gesellschaftlichen und technischen Entwicklung. Zugleich stehen wir in der Tradition einer einzigartigen Institution: dem deutschen Notariat.

Die Bundesnotarkammer vertritt die rund 7.000 deutschen Notarinnen und Notare im In- und Ausland und unterhält die Infrastruktur für die notariellen Tätigkeiten. Dafür arbeiten täglich hoch motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus unterschiedlichsten Fachrichtungen zusammen. Unser Büro in Berlin liegt in zentraler Lage am attraktiven Gendarmenmarkt.

Die Bundesnotarkammer ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und damit ein sicherer, konjunkturunabhängiger und verantwortungsvoller Arbeitgeber. Gleichzeitig gibt es bei uns aber keinen „Behördenstaub“ - wir leben eine moderne Bürokultur.

Die IT der Bundesnotarkammer mit derzeit rund 80 Beschäftigten hat dabei eine besondere Rolle. Sie ist verantwortlich für die Entwicklung und den Betrieb einer umfangreichen Verfahrenslandschaft. Wir entwickeln komplexe, hochsichere IT-Systeme mit einer service-orientierten Architektur. Wir arbeiten ständig an neuen Projekten und erweitern unser Portfolio innovativer IT-Lösungen, mit denen notarielle Abläufe noch effizienter und sicherer werden. Dabei lassen wir uns von dem Anspruch leiten, den digitalen Wandel im öffentlichen Sektor nicht nur zu begleiten, sondern aktiv mitzugestalten.

Die Bundesnotarkammer - ein außergewöhnlicher Arbeitgeber mit Tradition und Zukunft.

 

Unsere offenen Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung
Standort
Jetzt bewerben

Berlin

Ihre Aufgaben:

  • Sie wollen unsere Kunden dabei unterstützen, unsere IT-Anwendungen effektiv zu nutzen.
  • Es reizt Sie, unsere Kunden bei den ersten Schritten mit neuen IT-Anwendungen zu begleiten.
  • Sie haben Spaß, unseren Kunden bei Herausforderungen, auch telefonisch, zur Seite zu stehen.
  • Sie haben Interesse an Software und deren Einsatzgebieten.
  • Sie sind belastbar, kommunikationsfähig und werden auch in kritischen Situationen nicht kopflos, sondern behalten stets die Ruhe und den Überblick.
  • Sie möchten sich gerne in ein wachsendes, kollegiales und stets hilfsbereites Team einbringen und dabei dennoch selbstständig arbeiten.

Ihre Qualifikationen:

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung.
  • Sie haben schon erste Erfahrungen im Support (telefonischer Support) gesammelt.
  • Ihre Deutschkenntnisse sind in Wort und Schrift sehr gut.

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Ihre Aufgaben:

  • Sie wollen unsere Kunden dabei unterstützen, unsere Anwendungen effektiv zu nutzen.
  • Es reizt Sie, unsere Kunden bei den ersten Schritten mit neuen Anwendungen zu begleiten.
  • Sie haben Spaß, unseren Kunden bei technischen Herausforderungen, auch telefonisch, zur Seite zu stehen.
  • Sie haben Interesse, die Anwendungen zu testen, bevor sie beim Kunden zum Einsatz kommen.
  • Sie sind belastbar, kommunikationsfähig und werden auch in kritischen Situationen nicht kopflos, sondern behalten stets die Ruhe und den Überblick
  • Sie möchten sich gerne in ein wachsendes, kollegiales und stets hilfsbereites Team einbringen und dabei dennoch selbstständig arbeiten.

Ihre Qualifikationen:

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im IT bzw. IT-nahen Bereich.
  • Sie haben schon erste Erfahrungen im Support (telefonischer Support) gesammelt.
  • Sie bringen praktische Erfahrungen im IT-Umfeld mit.
  • Ihre Deutschkenntnisse sind in Wort und Schrift sehr gut.

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Was sollten Sie mitbringen, um uns zu überzeugen?

Zuerst Persönlichkeit:

  • Sie arbeiten selbstständig, ergreifen die Initiative und lösen zielgerichtet Probleme. Sie sind gleichzeitig ein Teamplayer, stets hilfsbereit und bemüht, Ihr Wissen zu teilen und zu erweitern.
  • Sie übernehmen für Ihre Arbeit gerne die Verantwortung, sind belastbar und kommunikationsfähig. Sie werden in kritischen Situationen nicht kopflos, behalten stets die Ruhe und den Überblick.
  • Sie teilen unsere Überzeugung, dass das Einhalten von Standards für operative Prozesse kein bürokratischer Aufwand ist, sondern die Grundlage qualitativ hochwertiger Ergebnisse.

Darüber hinaus folgende Kenntnisse:

  • Installation und Betrieb von Docker, Kubernetes, OKD oder OpenShift
  • Automatisierung, wobei die Idee und nicht das Tool dominiert
  • Gerne Prometheus und Grafana
  • Solides Linux-Praxiswissen sowie sicherer Umgang mit Skript- oder Programmiersprachen (Bash, Java, ...)

Sie werden bei uns Verantwortung für mindestens folgende Aufgaben übernehmen:

  • Weiterentwicklung unserer o.g. On Premise Container-Infrastruktur
  • Entwicklung, Test und Optimierung von Infrastruktur- und Applikations-Deployments mit Puppet
  • Reviews zur Qualitätssicherung im Rahmen von Git-Workflows mit Mehr-Augen-Prinzip
  • Entwicklung, Bereitstellung und Überwachung von Metriken
  • In besonderen Fällen 3rd-Level-Applikationssupport
  • Unterstützung und Beratung unserer Projekt- und Produktteams sowie unserer externen Partner, die unsere Individualsoftware entwickeln

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Was sollten Sie mitbringen, um uns zu überzeugen?

Zuerst Persönlichkeit:

  • Sie arbeiten selbstständig, ergreifen die Initiative und lösen zielgerichtet Probleme. Sie sind gleichzeitig ein Teamplayer, stets hilfsbereit und bemüht, Ihr Wissen zu teilen und zu erweitern.
  • Sie übernehmen für Ihre Arbeit gerne die Verantwortung, sind belastbar und kommunikationsfähig. Sie werden in kritischen Situationen nicht kopflos, behalten stets die Ruhe und den Überblick.
  • Sie teilen unsere Überzeugung, dass das Einhalten von Standards für operative Prozesse kein bürokratischer Aufwand ist, sondern die Grundlage qualitativ hochwertiger Ergebnisse.

Darüber hinaus folgende Kenntnisse:

  • Implementierung und Betrieb von aussagekräftigem Monitoring in komplexeren Umgebungen insbesondere mit Zabbix und / oder Icinga
  • Umsetzung und Einsatz von lückenlosem Logging mit Fluentd und Td-agent, ElasticSearch sowie Kibana
  • Installation und Konfiguration entsprechender Infrastruktur mit Puppet
  • Solides Linux-Praxiswissen sowie sicherer Umgang mit Skript- oder Programmiersprachen (Bash, Java, ...)

Sie werden bei uns Verantwortung für mindestens folgende Aufgaben übernehmen:

  • Optimierung, Test und Weiterentwicklung unserer Monitoring- und Logging-Infrastruktur von der Idee bis zum Einsatz im Produktivbetrieb inkl. Deployment und Konfiguration mit Puppet
  • Reviews zur Qualitätssicherung im Rahmen von Git-Workflows mit Mehr-Augen-Prinzip
  • Entwicklung, Bereitstellung und Auswertung von Metriken, Statistiken, Dashboards, …
  • In besonderen Fällen 3rd-Level-Applikationssupport
  • Unterstützung und Beratung unserer Projekt- und Produktteams sowie unserer externen Partner, die unsere Individualsoftware entwickeln

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Was sollten Sie mitbringen, um uns zu überzeugen?

Zuerst Persönlichkeit:

  • Sie arbeiten selbstständig, ergreifen die Initiative und lösen zielgerichtet Probleme. Sie sind gleichzeitig ein Teamplayer, stets hilfsbereit und bemüht, Ihr Wissen zu teilen und zu erweitern.
  • Sie übernehmen für Ihre Arbeit gerne die Verantwortung, sind belastbar und kommunikationsfähig. Sie werden in kritischen Situationen nicht kopflos, behalten stets die Ruhe und den Überblick.
  • Sie teilen unsere Überzeugung, dass das Einhalten von Standards für operative Prozesse kein bürokratischer Aufwand ist, sondern die Grundlage qualitativ hochwertiger Ergebnisse.

Darüber hinaus folgende Kenntnisse:

  • Konfigurationsmanagement und Automatisierung
  • Solides Puppet-Praxiswissen sowie Foreman, Bamboo und Artifactory oder vergleichbare Tools
  • Konfiguration und Betrieb von Application Servern (JBoss, WildFly, Tomcat) ist von Vorteil
  • Erste Erfahrungen in der Puppet Modulentwicklung
  • Grundlagen (objektorientierter) Programmierung sowie sicherer Umgang mit verschiedenen Programmier- und Skriptsprachen (Bash, Ruby, Python oder Java)
  • Solides Linux-Praxiswissen

Sie werden bei uns Verantwortung für mindestens folgende Aufgaben übernehmen:

  • Weiterentwicklung unserer o.g. Setups aus den Tools Puppet, Foreman, Bamboo und Artifactory
  • Entwicklung, Test und Optimierung von Infrastruktur- und Applikations-Deployments von der Idee bis zum Einsatz im Produktivbetrieb in einer der größten Puppet-Automatisierungen
  • Reviews zur Qualitätssicherung im Rahmen von Git-Workflows mit Mehr-Augen-Prinzip
  • In besonderen Fällen 3rd-Level-Applikationssupport
  • Unterstützung und Beratung des gesamten Betriebsteams in der Anwendung Ihrer Lösungen sowie bei Bedarf auch unserer internen Projekt- und Produktteams sowie unserer externen Partner

 

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Ihre Aufgaben:

  • Sie legen die Architekturprinzipien fest und etablieren ein nachhaltiges Architekturmanagement. Dabei berücksichtigen Sie die Grundsätze Security-by-Design und Privacy-by-Design.
  • Sie nehmen unsere aus Individualentwicklungen und Produkten bestehende Systemlandschaft auf und dokumentieren diese in einem IT-Bebauungsplan.
  • Sie entwickeln und pflegen eine kurz-, mittel- und langfristige Zielarchitektur.
  • Sie entwickeln und implementieren ein gezieltes IT-Architekturmanagement unter Berücksichtigung der Unternehmens- und IT-Strategie und wirken an der Weiterentwicklung der letztgenannten aktiv mit.
  • Bei Anfragen der Geschäftsleitung zur Herstellung oder dem Einkauf von neuen Produkten beraten Sie die IT-Direktion hinsichtlich der technischen Machbarkeit und Technologieempfehlungen gem. der entwickelten Zielarchitektur.
  • Sie führen gemeinsame Abstimmungen zwischen IT-Abteilung, Fachbereichen und Geschäftsführung durch.
  • Sie arbeiten eng mit unseren Technischen IT-Projektleitern und Service Managern zusammen und sichern damit die Interoperabilität und Betreibbarkeit der Lösungen ab.
  • Für das Board der Technischen Projektleiter fungieren Sie als Sprecher und kollegialer Teamleiter.
  • Sie können bei Bedarf die Rolle des Technischen IT-Projektleiters – ggf. auch interimsweise – übernehmen. Dies kann auch eine Integratortätigkeit einschließen.

Ihre Qualifikationen:

  • Sie haben das Studium der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie haben mehrjährige Berufserfahrung als IT-Architekt, leitender Softwareentwickler oder Technischer Projektleiter.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in der Applikationsentwicklung (Methoden, Datenbanken, Frameworks, Tools, Patterns) und sind mit gängigen Methoden der Planung und Entwicklung von IT-Umgebungen vertraut.
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Bereich Kryptografie für hochsichere IT-Anwendungen und -Infrastrukturen.
  • Sehr gute Kommunikations-, Beratungs- und Analysefähigkeiten zeichnen Sie aus.
  • Sie zeigen Kreativität und Offenheit für neue Perspektiven.
  • Verschwiegenheit ist für Sie selbstverständlich.

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für die Implementierung und kontinuierliche Weiterentwicklung eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS).
  • Sie erstellen und aktualisieren Sicherheitskonzepte und führen regelmäßig Prüfungen der festgelegten Maßnahmen durch.
  • Sie erfassen und analysieren die Anforderungen an die IT-Sicherheit eigenständig und bewerten diese neu.
  • Sie dokumentieren IT-Sicherheitsvorfälle und betreiben deren Aufklärung.
  • Sie entwickeln Richtlinien und Standards zur Informationssicherheit in Abstimmung mit der Geschäftsführung und der IT-Direktion.
  • Sie beraten und unterstützen die Fachbereiche bei der Gestaltung von Fachprozessen und Realisierungsprojekten im Kontext Informationssicherheit.
  • Sie entwickeln Maßnahmen zur Sensibilisierung und Schulung der Mitarbeiter zur Informationssicherheit und führen Schulungsmaßnahmen durch.
  • Sie wirken bei IT-Sicherheitsanalysen zur Identifizierung und Bewertung von Informationssicherheitsrisiken mit bzw. führen diese eigenverantwortlich durch.
  • Sie begleiten und unterstützen IT-Sicherheitszertifizierungen und Auditierungen.
  • Sie unterstützen die Geschäftsführung bei Risikoanalysen.
  • Sie berichten direkt an die Geschäftsführung und die IT-Direktion.

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium in einem MINT-Studienfach oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Zusatzqualifikationen im Bereich der Informationssicherheit wünschenswert (CISSP, CISM, Lead Auditor/Implementer ISO/IEC 27001)
  • Umfangreiche Erfahrung in der Konzeption und erfolgreichen Einführung eines ISMS nach den Richtlinien des BSI oder der ISO/IEC 27001/27002
  • Sehr gute Kenntnisse aktueller IT-Infrastrukturen und SW-Architekturen
  • Erfahrungen mit Zertifizierungen im Umfeld eIDAS oder Technischen Richtlinien des BSI sind von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse in Prozessanalyse und -dokumentation
  • Umsetzungsqualität und organisierte, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Analytisch-strategisches Denken und Handeln sowie auch die Fähigkeit, pragmatische Lösungen zu entwickeln

Wir bieten:

  • eine verantwortungsvolle Position mit viel Gestaltungsspielraum,
  • ein vielseitiges und anspruchsvolles Aufgabengebiet,
  • ein kollegiales Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien,
  • flexibles und mobiles Arbeiten,
  • moderne Büros mit höhenverstellbaren Schreibtischen,
  • Zusatzleistungen wie z. B. ein Monatsticket für den öffentlichen Nahverkehr; betriebliche Altersvorsorge inkl. Arbeitgeberzuschuss; Mitarbeiterrabatte bei vielen Anbietern, freie Getränke und wöchentlich frisches Obst sowie
  • eine sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung an zentralem Standort in Berlin-Mitte.

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Was sollten Sie mitbringen, um uns zu überzeugen?
Zuerst Persönlichkeit:

  • Sie arbeiten selbstständig, ergreifen die Initiative und lösen zielgerichtet Probleme. Sie sind gleichzeitig ein Teamplayer, stets hilfsbereit und bemüht, Ihr Wissen zu teilen und zu erweitern.
  • Sie übernehmen für Ihre Arbeit gerne die Verantwortung, sind belastbar und kommunikationsfähig.
  • Sie werden in kritischen Situationen nicht kopflos, behalten stets die Ruhe und den Überblick.
  • Sie teilen unsere Überzeugung, dass das Einhalten von Standards für operative Prozesse kein bürokratischer Aufwand ist, sondern die Grundlage qualitativ hochwertiger Ergebnisse.

Darüber hinaus folgende Kenntnisse:

  • Virtualisierung mit VMware auf Enterprise Level und unterschiedliche Betriebssysteme wie Ubuntu, RHEL, CentOS
  • Sicherer Umgang mit Block-, File- und S3 basierten Object-Storage-Lösungen sowie vertraut mit Veeam Backup & Replication
  • Konfiguration und Betrieb komplexer Netzwerkstrukturen, der entsprechenden Netzwerkhardware und -software (Switche, Firewalls, Loadbalancer, Proxies, …) sowie Protokolle (IPv4, IPv6, IPSec, …) und auch Analysetools (z. B. Wireshark, Netflow, sFlow)
  • Gerne Sicherheit und entsprechende Werkzeuge wie z. B. Greenbone Security Manager
  • Solides Linux-Praxiswissen
  • Aufbau und Betreuung eigener Rechenzentren ist vorteilhaft

Sie werden bei uns Verantwortung für mindestens folgende Aufgaben übernehmen:

  • Verwaltung und Wartung (auch automatisiert) sowie Weiterentwicklung unserer Netzwerk-, Storage- sowie Virtualisierungs- und Serverinfrastruktur und deren Monitoring (Verfügbarkeit, Sicherheit, …) und angemessene Dokumentation
  • Auswahl und Beschaffung von Soft- und Hardware sowie gelegentlich auch deren Einbau im RZ
  • In besonderen Fällen 3rd-Level-Applikationssupport
  • Unterstützung und Beratung des gesamten Betriebsteams in der Anwendung Ihrer Lösungen sowie bei Bedarf auch unserer internen Projekt- und Produktteams sowie unserer externen Partner

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Was sollten Sie mitbringen, um uns zu überzeugen?
Zuerst Persönlichkeit:

  • Sie arbeiten selbstständig, ergreifen die Initiative und lösen zielgerichtet Probleme. Sie sind gleichzeitig ein Teamplayer, stets hilfsbereit und bemüht, Ihr Wissen zu teilen und zu erweitern.
  • Sie übernehmen für Ihre Arbeit gerne die Verantwortung, sind belastbar und kommunikationsfähig.
  • Sie werden in kritischen Situationen nicht kopflos, behalten stets die Ruhe und den Überblick.
  • Sie teilen unsere Überzeugung, dass das Einhalten von Standards für operative Prozesse kein bürokratischer Aufwand ist, sondern die Grundlage qualitativ hochwertiger Ergebnisse.

Darüber hinaus folgende Kenntnisse:

  • Konfiguration und Betrieb komplexer Netzwerkstrukturen und der entsprechenden Netzwerkhardware und -software wie Switche (HPE), Firewalls (diverse), Loadbalancer, Forward- und Reverse-Proxies sowie IPAM-Appliances (Infoblox)
  • TCP/IP, IPSec und fit mit IPv4 und mindestens Interesse an IPv6
  • VPN-Lösungen und VPN-Gateway-Dienste neben WAN, LAN, WLAN sowie evtl. VoIP
  • Netzwerkanalyse und -überwachung und entsprechende Tools (z.B. Wireshark, Netflow, sFlow)
  • Gerne Sicherheit und entsprechende Werkzeuge wie z. B. Greenbone Security Manager
  • Solides Linux-Praxiswissen
  • Aufbau und Betreuung eigener Rechenzentren ist vorteilhaft

Sie werden bei uns Verantwortung für mindestens folgende Aufgaben übernehmen:

  • Verwaltung und Wartung (auch automatisiert) sowie Weiterentwicklung unserer Netzwerkinfrastruktur sowie Monitoring (Verfügbarkeit, Sicherheit, …) und angemessene Dokumentation derselben
  • Auswahl und Beschaffung von Soft- und Hardware sowie gelegentlich auch deren Einbau im RZ
  • In besonderen Fällen 3rd-Level-Applikationssupport
  • Unterstützung und Beratung des gesamten Betriebsteams in der Anwendung ihrer Lösungen sowie bei Bedarf auch unserer internen Projekt- und Produktteams sowie unserer externen Partner

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Was sollten Sie mitbringen, um uns zu überzeugen?
Zuerst Persönlichkeit:

  • Sie arbeiten selbstständig, ergreifen die Initiative und lösen zielgerichtet Probleme. Sie sind gleichzeitig ein Teamplayer, stets hilfsbereit und bemüht, Ihr Wissen zu teilen und zu erweitern.
  • Sie übernehmen für Ihre Arbeit gerne die Verantwortung, sind belastbar und kommunikationsfähig.
  • Sie werden in kritischen Situationen nicht kopflos, behalten stets die Ruhe und den Überblick.
  • Sie teilen unsere Überzeugung, dass das Einhalten von Standards für operative Prozesse kein bürokratischer Aufwand ist, sondern die Grundlage qualitativ hochwertiger Ergebnisse.

Darüber hinaus folgende Kenntnisse:

  • Unbedingt Virtualisierung mit VMware und gerne auch MS-Hyper-V je auf Enterprise Level
  • Last-, Performance- und Ressourcenoptimierung in hochverfügbaren Infrastrukturen
  • Betriebssysteme Ubuntu, RHEL, CentOS, MS Windows Server in Kombination mit Bash, HP PowerCLI, auch MS PowerShell und solidem Linux-Praxiswissen
  • Gerne Sicherheit und entsprechende Werkzeuge wie z. B. Greenbone Security Manager
  • Aufbau und Betreuung eigener Rechenzentren ist vorteilhaft

Sie werden bei uns Verantwortung für mindestens folgende Aufgaben übernehmen:

  • Verwaltung und Wartung (auch automatisiert) sowie Weiterentwicklung unserer Virtualisierungs- und Serverinfrastruktur sowie Monitoring (Verfügbarkeit, Sicherheit, …) und angemessene Dokumentation derselben
  • Auswahl und Beschaffung von Soft- und Hardware sowie gelegentlich auch deren Einbau im RZ
  • In besonderen Fällen 3rd-Level-Applikationssupport
  • Unterstützung und Beratung des gesamten Betriebsteams in der Anwendung Ihrer Lösungen sowie bei Bedarf auch unserer internen Projekt- und Produktteams sowie unserer externen Partner

 

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Was sollten Sie mitbringen, um uns zu überzeugen?
Zuerst Persönlichkeit:

  • Sie arbeiten selbstständig, ergreifen die Initiative und lösen zielgerichtet Probleme. Sie sind gleichzeitig ein Teamplayer, stets hilfsbereit und bemüht, Ihr Wissen zu teilen und zu erweitern.
  • Sie übernehmen für Ihre Arbeit gerne die Verantwortung, sind belastbar und kommunikationsfähig.
  • Sie werden in kritischen Situationen nicht kopflos, behalten stets die Ruhe und den Überblick.
  • Sie teilen unsere Überzeugung, dass das Einhalten von Standards für operative Prozesse kein bürokratischer Aufwand ist, sondern die Grundlage qualitativ hochwertiger Ergebnisse.

Darüber hinaus folgende Kenntnisse:

  • Sicherer Umgang mit Block-, File- und S3 basierten Object-Storage-Lösungen namhafter Hersteller
  • Anbindung via FiberChannel und gängige Netzwerkausführungen (NFS, CIFS, ...)
  • Vertraut mit Veeam Backup & Replication sowie gerne Tape Libraries
  • Last-, Performance- und Ressourcenoptimierung in hochverfügbaren Infrastrukturen
  • Gerne Sicherheit und entsprechende Werkzeuge wie z. B. Greenbone Security Manager
  • Solides Linux-Praxiswissen
  • Aufbau und Betreuung eigener Rechenzentren ist vorteilhaft

Sie werden bei uns Verantwortung für mindestens folgende Aufgaben übernehmen:

  • Verwaltung und Wartung (auch automatisiert) sowie Weiterentwicklung unserer Storage- und Backup-
  • infrastruktur sowie Monitoring (Verfügbarkeit, Sicherheit, …) und angemessene Dokumentation derselben
  • Auswahl und Beschaffung von Soft- und Hardware sowie gelegentlich auch deren Einbau im RZ
  • In besonderen Fällen 3rd-Level-Applikationssupport
  • Unterstützung und Beratung des gesamten Betriebsteams in der Anwendung Ihrer Lösungen sowie bei Bedarf auch unserer internen Projekt- und Produktteams sowie unserer externen Partner

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für die Administration von Oracle-Datenbanken.
  • Sie übernehmen die Überwachung sowie Backup / Restore.
  • Sie sind Ansprechpartner für diverse Stakeholder (Fachbereich, Projekte, Entwicklungsdienstleister, …) bei allen Fragen rund um das Thema Datenbank.

Ihre Persönlichkeit:

  • Sie möchten keine Benutzer verwalten oder Wiki-Seiten administrieren, sondern up-to-date,
  • state-of-the art und cutting-edge Hard- und Softwarekomponenten bzw. –produkte in hochsicheren und komplexen Infrastrukturen auf unternehmenskritischem Level einrichten, betreuen und optimieren.
  • Sie möchten sich gerne in einem kleinen, aber feinen, kollegialen stets hilfsbereitem Team einbringen und dabei dennoch selbständig arbeiten.
  • Sie sind belastbar, kommunikationsfähig und werden auch in kritischen Situationen nicht kopflos, sondern behalten stets die Ruhe und den Überblick.

Ihre Kenntnisse / Qualifikationen:

  • Sie bringen vielfältige Erfahrungen im Umgang mit hochverfügbaren Datenbanken mit.
  • Sie haben praktische Kenntnisse im Umgang mit Oracle RAC, VPD und DB Vault.
  • Sie scheuen sich nicht vor anderen Datenbankenmanagementsystemen wie PostgreSQL, MS SQL Server oder MySQL und haben auch diese schon in der Praxis betreut.
  • Sie können neben der Administration dieser Produkte auch Projekte bei der Definition von Anforderungen und Lösungen im Bereich Datenbank beraten sowie unsere Fachbereiche bei Fehleranalysen oder -korrekturen auf DB-Ebene unterstützen.
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich und tatkräftig, haben solide Linux-Kenntnisse und scheuen sich auch nicht davor, einmal eine neue Softwareversion in einen Applikationsserver zu deployen.

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen die Produktmanager/innen und Projektleiter/innen, indem Sie Reportings, Präsentationsunterlagen, statistische und Finanzauswertungen sowie Aktenvermerke und Projektdokumentationen anfertigen.
  • Sie koordinieren und organisieren Projektmeetings und Workshops und unterstützen bei der Koordination externer Dienstleister. Zudem erstellen und überwachen Sie Termin- und Inhaltspläne.
  • Bei der Produktentwicklung wirken Sie als Produktteammitglied an der Erstellung von Anforderungen bzw. Anwendungsfällen und Nutzerhandbüchern (Onlinehilfe) mit und unterstützen die Abnahmetests.
  • Im übergreifenden 10-köpfigen Team „Projekte & Beratung“ wirken Sie an der laufenden Weiterentwicklung des PMOs in der BNotK mit. Das Team ist für die Einführung und Einhaltung von Methoden und Tools in der Produktentwicklung und deren laufende Überprüfung und Weiterentwicklung zuständig.

Ihre Qualifikationen:

  • Sie haben ein Hochschulstudium in der Informatik oder Wirtschafswissenschaft absolviert oder eine vergleichbare Qualifikation durch ein anderes abgeschlossenes Hochschulstudium oder eine Ausbildung sowie relevante Berufserfahrung erworben.
  • Sie haben bereits einige Zeit in einem IT-Umfeld und idealerweise der Entwicklung von Softwareprodukten gearbeitet oder verfügen über Projektmanagementerfahrungen.
  • Sie sind kommunikativ stark, ein Teamplayer, der überzeugen kann. Darüber hinaus sind sie sehr gut organisiert und haben keine Scheu, andere an Termine zu erinnern und von der Wichtigkeit der Einhaltung von Fristen zu überzeugen.
  • Sie können sich mündlich und schriftlich in deutscher Sprache gut ausdrücken, sind sorgfältig und genau. Dabei haben Sie Spaß an modernen Internet-Applikationen und haben ein Auge für zeitgemäßes Design und nutzerfreundliche Abläufe, die sie gut beschreiben und effizient testen können.
  • Sie haben bereits mit JIRA und Confluence oder vergleichbaren Produkten gearbeitet und beherrschen diese sicher. Sie können Pläne in MSProject oder vergleichbaren Produkten erstellen und wissen auch, wie man in JIRA Abhängigkeiten und Releases plant.

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Ihre Aufgaben:

  • Beantwortung von Anfragen von Privatpersonen, Vielmeldern und Betreuungsgerichten zum Zentralen Vorsorgeregister und den Vorsorgeinstrumenten, am Telefon, per Post und per E-Mail
  • Durchführung der Gebührenbuchhaltung (Zuordnungen, Kontrolle, Umbuchungen, Bearbeitung von Lastschriftretouren)
  • Bearbeitung von Vorgängen im Zentralen Vorsorgeregister
  • Verwaltung von Zugangsdaten
  • Allgemeine administrative Aufgaben

Ihre Qualifikationen:

  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung.
  • Sie können erste Berufserfahrungen aus einer ähnlichen Position vorweisen.
  • Sie bringen gute MS-Office Kenntnisse mit.
  • Sie arbeiten selbstständig, strukturiert und sorgfältig.
  • Sehr gute Deutschkenntnisse runden Ihr Profil ab.

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Ihre Aufgaben:

  • Sie engagieren sich in unserem IT-Betrieb dafür, dass angelieferte Software im Rahmen von
  • Deployment-Prozessen in unserer IT-Landschaft systemgetestet wird.
  • Sie beraten Projekte und Fachbereiche in allen Testthemen, insbesondere beim Aufsetzen von System- oder Abnahmetests.
  • Selbstverständlich werden Sie auch selbst Testfälle spezifizieren, fachliche oder technische Tests durchführen und sofern geeignet auch mit entsprechenden Tools selbst automatisieren.

Ihre Persönlichkeit:

  • Sie sind sehr vielseitig. Sie vereinen IT-Betrieb, Software-Entwicklung und IT-Beratung mit dem Schwerpunkt auf Testmanagement. Qualität treibt sie an.
  • Sie möchten sich gerne in einem kleinen, aber feinen, kollegialen stets hilfsbereitem Team einbringen und dabei dennoch selbständig arbeiten.
  • Sie sind belastbar, kommunikationsfähig und werden auch in kritischen Situationen nicht kopflos, sondern behalten stets die Ruhe und den Überblick.

Ihre Kenntnisse / Qualifikationen:

  • Sie sind erfahren im Umgang mit Linux und kennen Softwareentwicklungsprozesse sowie jeweils die gängigen Tools.
  • Das Setup aus Betrieb und externen Softwarelieferanten und die daraus resultierenden Prozesse sind Ihnen bekannt. Sie sind bereit, sich in unserem IT-Betrieb dafür zu engagieren, dass angelieferte Software im Rahmen von Deployment-Prozessen in unserer IT-Landschaft systemgetestet wird.
  • Sie wissen, wie und womit man derartige Tests ausführt, wann sich Testautomatisierung in welchem Umfang lohnt, wie man Software auf Qualität prüft und wie man typische Herausforderungen wie beispielsweise Testdaten meistert. Ihr Wissen haben Sie nicht ausschließlich aus dem Lehrbuch oder den üblichen Zertifizierungen, sondern vor allem durch nachweisbare Projekterfahrung erworben.
  • Sie können dieses Wissen anderen Projekten vermitteln und diese in allen Testthemen beratend unterstützen, insbesondere beim Aufsetzen von System- oder Abnahmetests.
  • Selbstverständlich können Sie auch selbst Testfälle spezifizieren und sofern dafür geeignet auch mit entsprechenden Tools automatisieren. Hands-on Experience und Bereitschaft dazu, die eigenen Ideen auch selbst umzusetzen, sind zwingende Voraussetzung. Wir suchen keinen „reinen“ Testmanager.  

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Ihre Aufgaben:

  • Sie planen, koordinieren und überwachen Projekte und setzen die Resultate im Team um.
  • Ihre Ergebnisse führen Sie als Qualitäts- und Erfahrungswerte vielseitigen Folgeprojekten zu.
  • Sie arbeiten eng mit der Sachgebietsleitung der Zentralen Register zusammen und übernehmen bei Abwesenheit deren Vertretung.
  • Sie optimieren, dokumentieren und archivieren Arbeitsprozesse und Abläufe in den Zentralen Registern.
  • Sie erstellen Präsentationen und Analysen.
  • Sie verwalten Dokumente und entwickeln das Ablagekonzept weiter.
  • Darüber hinaus sind Sie in dieser Funktion verantwortlich für die Terminkoordination und -vorbereitung.
  • Sie sind Ansprechpartner für das Personal in verschiedenen Belangen.

Ihre Qualifikationen:

  • Sie können eine abgeschlossene kaufmännische, juristische oder vergleichbare Berufsausbildung mit entsprechender Erfahrung vorweisen, vorteilhaft wäre ein Studium der Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder Rechtswissenschaft.
  • Sie bringen Erfahrungen und Kenntnisse im Projektmanagement oder der Beratung mit.
  • Sie gestalten gerne und haben Spaß an der Arbeit im Team.
  • Sie trauen sich Führungs- und Personalverantwortung zu; auch insoweit sind erste berufliche Erfahrungen von Vorteil.
  • Sie arbeiten sorgfältig, strukturiert und vorausschauend und behalten auch in stressigen Situationen stets den Überblick.
  • Sie sind ein wahres Organisationstalent und besitzen ein selbstbewusstes, freundliches und verbindliches Auftreten.
  • Sie haben ein Grundinteresse für moderne IT-Systeme und suchen nach einer gesellschaftsrelevanten Aufgabe an der Schnittstelle von Recht, Wirtschaft und Technik.

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Was sollten Sie mitbringen, um uns zu überzeugen?

Zuerst Persönlichkeit:

  • Sie arbeiten selbstständig, ergreifen die Initiative und lösen zielgerichtet Probleme. Sie sind gleichzeitig ein Teamplayer, stets hilfsbereit und bemüht, Ihr Wissen zu teilen und zu erweitern.
  • Sie übernehmen für Ihre Arbeit gerne die Verantwortung, sind belastbar und kommunikationsfähig. Sie werden in kritischen Situationen nicht kopflos, behalten stets die Ruhe und den Überblick.
  • Sie teilen unsere Überzeugung, dass das Einhalten von Standards für operative Prozesse kein bürokratischer Aufwand ist, sondern die Grundlage qualitativ hochwertiger Ergebnisse.

Darüber hinaus folgende Kenntnisse:

  • Betrieb von Application-Servern (Tomcat, JBoss, WildFly) und Loadbalancern (HAProxy, NGINX, F5) sowie automatisierter Konfiguration (Puppet) derselben
  • Identity- und Accessmanagement, hier insbesondere IDP sowie LDAP
  • Public-Key-Infrastrukturen (PrimeKey EJBCA), Ver- & Entschlüsselung, Authentifizierung und Signaturvorgänge
  • Grundlagen des Elektronischen Rechtsverkehrs
  • Solides Linux-Praxiswissen und sicherer Umgang mit verschiedenen Skriptsprachen (Bash, Ruby, Python)

Sie werden bei uns Verantwortung für mindestens folgende Aufgaben übernehmen:

  • Betrieb und Wartung (auch automatisiert) sowie Weiterentwicklung unserer Application-Server-,  IAM-, PKI- und ElRV-Infrastruktur sowie Monitoring (Verfügbarkeit, Sicherheit, …) und angemessene Dokumentation derselben
  • Auswahl und Beschaffung von Soft- und Hardware
  • In besonderen Fällen 3rd-Level-Applikationssupport
  • Unterstützung und Beratung des gesamten Betriebsteams in der Anwendung Ihrer Lösungen sowie bei Bedarf auch unserer internen Projekt- und Produktteams sowie unserer externen Partner

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Was sollten Sie mitbringen, um uns zu überzeugen?

Zuerst Persönlichkeit:

  • Sie arbeiten selbstständig, ergreifen die Initiative und lösen zielgerichtet Probleme. Sie sind gleichzeitig ein Teamplayer, stets hilfsbereit und bemüht, Ihr Wissen zu teilen und zu erweitern.
  • Sie übernehmen für Ihre Arbeit gerne die Verantwortung, sind belastbar und kommunikationsfähig. Sie werden in kritischen Situationen nicht kopflos, behalten stets die Ruhe und den Überblick.
  • Sie teilen unsere Überzeugung, dass das Einhalten von Standards für operative Prozesse kein bürokratischer Aufwand ist, sondern die Grundlage qualitativ hochwertiger Ergebnisse.

Darüber hinaus folgende Kenntnisse:

  • EGVP, beN, beA, beBPo, VHN, S.A.F.E. nicht nur als aufgelöste Abkürzung, sondern aus der praktischen Seite des Betriebes genauso wie Intermediäre und Governikus Software
  • Betrieb und Konfiguration von Application-Servern sowie von Java-Enterprise-Anwendungen sind erforderlich; mittels Puppet und Git ein Bonus
  • Gerne Sicherheit und entsprechende Werkzeuge wie z. B. Greenbone Security Manager
  • Solides Linux-Praxiswissen und sicherer Umgang mit verschiedenen Skriptsprachen (Bash, Ruby, Python)

Sie werden bei uns Verantwortung für mindestens folgende Aufgaben übernehmen:

  • Betrieb und Wartung (auch automatisiert) sowie Weiterentwicklung der bei uns betriebenen ElRV-Infrastruktur sowie Monitoring (Verfügbarkeit, Sicherheit, …) und angemessene Dokumentation derselben
  • Auswahl und Beschaffung von Soft- und Hardware
  • In besonderen Fällen 3rd-Level-Applikationssupport
  • Unterstützung und Beratung des gesamten Betriebsteams in der Anwendung Ihrer Lösungen sowie bei Bedarf auch unserer internen Projekt- und Produktteams sowie unserer externen Partner

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Was sollten Sie mitbringen, um uns zu überzeugen?

Zuerst Persönlichkeit:

  • Sie arbeiten selbstständig, ergreifen die Initiative und lösen zielgerichtet Probleme. Sie sind gleichzeitig ein Teamplayer, stets hilfsbereit und bemüht, Ihr Wissen zu teilen und zu erweitern.
  • Sie übernehmen für Ihre Arbeit gerne die Verantwortung, sind belastbar und kommunikationsfähig. Sie werden in kritischen Situationen nicht kopflos, behalten stets die Ruhe und den Überblick.
  • Sie teilen unsere Überzeugung, dass das Einhalten von Standards für operative Prozesse kein bürokratischer Aufwand ist, sondern die Grundlage qualitativ hochwertiger Ergebnisse.

Darüber hinaus folgende Kenntnisse:

  • Sicherer Umgang mit Public-Key-Infrastruktur (PrimeKey EJBCA), Ver- & Entschlüsselung, Authentifizierung und Signaturvorgängen
  • Vertraut mit qualifizierten elektronischen Signaturen, digitalen Zertifikaten und entsprechender Hardware (Signaturkarten, Kartendrucker, HSM) sowie Protokollen (OCSP)
  • Konfiguration (Puppet) und Application-Server (Tomcat, JBoss) sind von Vorteil
  • Gerne Sicherheit und entsprechende Werkzeuge wie z. B. Greenbone Security Manager
  • Solides Linux-Praxiswissen und sicherer Umgang mit verschiedenen Skriptsprachen (Bash, Ruby, Python)

Sie werden bei uns Verantwortung für mindestens folgende Aufgaben übernehmen:

  • Betrieb und Wartung (auch automatisiert) sowie Weiterentwicklung unserer Public-Key-Infrastruktur sowie Monitoring (Verfügbarkeit, Sicherheit, …) und angemessene Dokumentation derselben
  • Auswahl und Beschaffung von Soft- und Hardware
  • In besonderen Fällen 3rd-Level-Applikationssupport
  • Unterstützung und Beratung des gesamten Betriebsteams in der Anwendung Ihrer Lösungen sowie bei Bedarf auch unserer internen Projekt- und Produktteams sowie unserer externen Partner

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Was sollten Sie mitbringen, um uns zu überzeugen?

Zuerst Persönlichkeit:

  • Sie arbeiten selbstständig, ergreifen die Initiative und lösen zielgerichtet Probleme. Sie sind gleichzeitig ein Teamplayer, stets hilfsbereit und bemüht, Ihr Wissen zu teilen und zu erweitern.
  • Sie übernehmen für Ihre Arbeit gerne die Verantwortung, sind belastbar und kommunikationsfähig. Sie werden in kritischen Situationen nicht kopflos, behalten stets die Ruhe und den Überblick.
  • Sie teilen unsere Überzeugung, dass das Einhalten von Standards für operative Prozesse kein bürokratischer Aufwand ist, sondern die Grundlage qualitativ hochwertiger Ergebnisse.

Darüber hinaus folgende Kenntnisse:

  • Sicherer Umgang mit Application-Servern (Tomcat, JBoss, WildFly) und Loadbalancern (HAProxy, NGINX, F5)
  • Betrieb und Konfiguration von Application-Servern sowie von Java-Enterprise-Anwendungen sind erforderlich; mittels Puppet und Git ein Bonus
  • Identity- und Accessmanagement, hier insbesondere IDP (Keycloak, Shibboleth) sowie LDAP
  • Gerne Sicherheit und entsprechende Werkzeuge wie z. B. Greenbone Security Manager
  • Solides Linux-Praxiswissen und sicherer Umgang mit verschiedenen Skriptsprachen (Bash, Ruby, Python)

Sie werden bei uns Verantwortung für mindestens folgende Aufgaben übernehmen:

  • Betrieb und Wartung (auch automatisiert) sowie Weiterentwicklung unserer Application-Server- und IAM-Infrastruktur sowie Monitoring (Verfügbarkeit, Sicherheit, …) und angemessene Dokumentation derselben
  • Auswahl und Beschaffung von Soft- und Hardware
  • In besonderen Fällen 3rd-Level-Applikationssupport
  • Unterstützung und Beratung des gesamten Betriebsteams in der Anwendung Ihrer Lösungen sowie bei Bedarf auch unserer internen Projekt- und Produktteams sowie unserer externen Partner

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Ihre Aufgaben:

  • Als Teamleiter/in eines 6-köpfigen Teams koordinieren Sie das operative Tagesgeschäft und arbeiten unter Berücksichtigung Ihrer weiteren Aufgaben daran mit.
  • Sie stimmen die Zusammenarbeit mit anderen Teams ab.
  • Sie fördern das Miteinander und die Kommunikation der Mitarbeitenden im Team.
  • Sie erkennen Schulungsbedarfe und schlagen der Sachgebietsleitung Maßnahmen vor.
  • Sie managen die Integration und Einarbeitung neuer Teammitglieder.
  • Sie bereiten die Urlaubsplanung des Teams vor und besprechen diese mit der Leitung.
  • Sie berichten direkt an die Sachgebietsleitung der Zentralen Register.
  • Sie unterstützen die Sachgebietsleitung der Zentralen Register bei der Büroorganisation.

Ihre Qualifikationen:

  • Sie können eine abgeschlossene juristische Berufsausbildung vorweisen etwa als Notarfachangestellte/r oder Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r.
  • Sie bringen mehrjährige Erfahrungen in notariatsnahen Rechtsgebieten mit, gerne auch erste Erfahrungen in der Führung von Mitarbeitern.
  • Sie arbeiten sorgfältig, strukturiert und vorausschauend und behalten auch in stressigen Situationen stets den Überblick.
  • Sie sind ein wahres Organisationstalent und besitzen ein selbstbewusstes, freundliches und verbindliches Auftreten.
  • Sie sind ein Vorbild und bringen ein hohes Maß an Sozialkompetenz mit.

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Ihre Aufgaben:

  • Als technischer Projektleiter bzw. Systemarchitekt unterstützen Sie den Projektleiter als Bindeglied zwischen dem Projektleiter und der externen Entwicklung oder übernehmen technische Projekte als eigenständiger Projektleiter.
  • Sie sind wesentlich an der Steuerung der Systemintegration beteiligt und unterstützen bei der Qualitätssicherung von Entwicklungsergebnissen bspw. durch Logfile-Analyse.  
  • Sie sind maßgeblich verantwortlich für die Planung und Umsetzung von Lösungen in IT-Projekten mit hoher Systemkomplexität.
  • Sie stellen eine qualitäts- und termingerechte Umsetzung unter Einhaltung der vereinbarten technologischen Projektziele sicher.
  • Sie unterstützen bei der Erstellung von Anforderungen und Anwendungsfällen sowie bei der Bewertung der technischen Umsetzbarkeit.
  • Sie beraten hinsichtlich technologischer Lösungsalternativen.
  • Sie arbeiten eng mit dem IT-Solutions-Architekt-Gremium bei der Analyse und Bewertung von Lösungen unter Berücksichtigung der Architekturrichtlinien der Bundesnotarkammer zusammen.
  • Weiterhin begleiten und bewerten Sie die Dokumentation der Lösungsarchitektur.


Ihre Qualifikationen:

  • Sie können ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine vergleichbare technische Qualifikation bspw. erlangt durch eine entsprechende Berufserfahrung nach einer Ausbildung zum Fachinformatiker oder nach einem nicht-Informatik Studiengang nachweisen.
  • Sie bringen idealerweise Berufserfahrungen als technischer IT-Projektleiter oder Systemarchitekt im Bereich der Software-Entwicklung mit.
  • Sie haben ein gutes Verständnis von gängigen Software-Architekturansätzen für Fach- bzw. Unternehmensanwendungen und aktuellen Technologien (Frontend, Backend, Datenbanken).
  • Sie haben bereits Kenntnisse im Bereich von Signaturen und Zertifikaten erlangen können.
  • Idealerweise haben Sie einschlägige Erfahrungen als Entwickler von Softwarelösungen mit Java, Electron, SQL (Oracle) und Kubernetes oder Docker.
  • Sie haben ausgeprägte Kommunikations- und Beratungsfähigkeiten sowie Fingerspitzengefühl auch in schwierigen Situationen.
  • Sehr gute analytische, methodische und konzeptionelle Fähigkeiten runden Ihr Profil ab.
  • Verschwiegenheit ist für Sie selbstverständlich.
     

 

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Brüssel

Ihre Aufgaben:

  • Als Übersetzer unterstützen Sie unser Sprachen-Team bei Übersetzungsarbeiten im Zusammenhang mit der Wahrnehmung berufspolitscher Aufgaben durch die Bundesnotarkammer auf europäischer wie internationaler Ebene.
  • In dieser Funktion fertigen Sie Übersetzungen aus den und in die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch an.
  • Die zu übersetzenden Texte sind sowohl allgemeinsprachlicher als auch juristischer Natur und decken dabei ein breites Themenspektrum mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden ab.
  • Zusätzlich zu Ihrer Übersetzungstätigkeit übernehmen Sie Funktionen im Assistenzbereich. Hierzu gehört u. a. die proaktive, verantwortungsbewusste und selbstständige Abwicklung von Routinekorrespondenz sowie die Führung der Ablage.
  • Aktuelle Geschäftsvorgänge, Wiedervorlagen und die Kalender der Geschäftsführung behalten Sie stets vorausschauend im Blick.
  • Neben weiteren allgemeinen Sekretariatsaufgaben sind Sie darüber hinaus für das Reisemanagement der Referenten verantwortlich.

Ihre Qualifikationen:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Diplom, Bachelor, Master oder vergleichbar) in
  • Übersetzen, Dolmetschen oder Translationswissenschaft/Translatologie und
  • Englischkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, sehr gute Französisch- und/oder Spanischkenntnisse sowie hervorragende Kenntnisse der deutschen Sprache.
  • Sie sind in der Lage auch unter Zeitdruck fehlerfreie Übersetzungen zu fertigen.
  • Sie bringen ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft mit.
  • Sie sind ausgesprochen team- und kommunikationsfähig.
  • Sie pflegen eine selbstständige, strukturierte und vorausschauende Arbeitsweise, bei der Sie auch in stressigen Situationen stets den Überblick behalten.
  • Wünschenswert, aber keine Voraussetzung, ist außerdem Erfahrung im Umgang mit SDL Trados Studio.

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

Berlin

Was sollten Sie mitbringen, um uns zu überzeugen?
Zuerst Persönlichkeit:

  • Sie arbeiten selbstständig und lösen Aufgaben strukturiert.
  • Sie sind stets hilfsbereit und bemüht, Ihr Wissen zu erweitern.
  • Sie sind kommunikationsfähig und arbeiten immer und gerne sorgfältig.

Darüber hinaus folgende Kenntnisse:

  • Studium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Vergleichbares
  • Gute IT-Kenntnisse, insbesondere im Umgang mit MS Windows und MS-Office

Sie können bei uns an folgenden Aufgaben mitarbeiten:

  • Administration und Betreuung von zentraler MS Windows-Infrastruktur (Active Directory, MS Exchange, MS Server), umfangreichen Installationen von MS Windows Clients, MS Office-Produkten sowie weiterer MS Anwendungen (z. B. MS Project)
  • Administration und Betreuung von Netzwerk-Infrastruktur (File-, Print-, DNS-, DHCP).
  • Administration und Wartung der technischen Büro-Infrastruktur unseres zentralen Berliner Standortes (Switche, LAN, WLAN, Drucker, Kopierer, Scanner, Fax, Telefonanlage)
  • Aufbau, Einrichtung und Aktualisierung von Arbeitsplätzen insbesondere Laptops auch mittels Automatisierung
  • Unterstützung unserer Anwender bei Fragen und Problemen im Zusammenhang mit ihren täglichen Aufgaben rund um deren Endgeräte

Weitere Informationen und vollständige Stellenausschreibung als PDF-DOWNLOAD

FAQs – die wichtigsten Fragen rund um den Bewerbungsprozess

Sie interessieren sich für einen Job bei der Bundesnotarkammer oder haben Fragen zum Bewerbungsprozess und Stellenausschreibungen? Hier finden Sie häufig gestellte Fragen.

Wie ist der Prozess meiner Bewerbung bis zur Einstellung bei einer Festanstellung?

In der Regel erhalten Sie innerhalb von 2 – 6 Wochen nach Bewerbungseingang eine Rückmeldung zu Ihrer Bewerbung bzw. eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. In Ausnahmefällen, z.B. wenn wir parallel sehr viele Ausschreibungen online haben, kann unsere Rückmeldung auch etwas länger dauern. Passen Ihr fachliches Profil und Ihre Bewerbung zur ausgeschriebenen Stelle laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch ein. Häufig  führen wir im Anschluss an das Erstgespräch einen „Schnuppertag"  / Probearbeiten und / oder Zweitgespräch durch. So besteht die Möglichkeit, sich noch besser kennenzulernen als das in einem einzigen Gespräch möglich ist. Danach geben wir Ihnen zeitnah Feedback. Unsere HR-Abteilung nimmt Kontakt mit Ihnen auf und bespricht alle weiteren Details (Arbeitsvertrag, Eintritt) mit Ihnen.

Wie bewerbe ich mich bei der Bundesnotarkammer?

Wir bevorzugen Online-Bewerbungen an unsere E-Mail-Adresse bewerbung(at)bnotk.de. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung Ihre Gehaltsvorstellung und Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin an. Alle Anlagen der Bewerbung sollen bitte im PDF-Format an uns versandt werden.

Werden die Reisekosten, die mir bei Vorstellungsgesprächen entstanden sind, erstattet?

Reisekosten werden von der Bundesnotarkammer nicht übernommen.

Ist meine Bewerbung bei der Bundesnotarkammer angekommen?

Unser bevorzugter Kommunikationsweg ist E-Mail, so dass wir Eingangsbestätigungen und Einladungen zum Vorstellungsgespräch in der Regel auch über diesen Weg verschicken. Bitte überprüfen Sie ggf. auch Ihren Spamfilter.

Ich möchte mich für mehrere Stellen gleichzeitig bewerben, geht das?

Sie können sich gern für mehrere Stellen bewerben. Sie müssen dafür aber nicht mehrere Bewerbungen an uns senden. Beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung einfach auf die verschiedenen Stellen. Wir ordnen Ihre Bewerbung je nach fachlicher Eignung den offenen Stellen zu.

Ich habe keine passende Ausschreibung gefunden, würde mich aber trotzdem gern initiativ bewerben. Ist das möglich?

Sehr gerne können Sie sich auch initiativ bewerben. Geben Sie dafür in Ihrem Bewerbungsanschreiben so konkret wie möglich an, in welchem Bereich Sie tätig sein möchten. Da wir in der Regel aber alle zu besetzenden Stellen veröffentlichen, sind die Chancen bei einer Initiativbewerbung etwas geringer.

Wer Neues entdecken will, braucht Perspektiven.

Gemeinsam etwas bewegen

Die Bundesnotarkammer ist Vorreiter der Digitalisierung in der Rechtspflege. Arbeiten Sie an Zukunftsprojekten mit und werden Sie Teil unseres Teams.  

 

XS
SM
MD
LG