Deutsch-Italienisches Seminar zum Europäischen Gesellschaftsrecht

Gemeinsam mit dem italienischen Notariat richtet die Bundesnotarkammer am 11. März 2022 in München ein ganztägiges, kostenfreies Seminar zum Europäischen Gesellschaftsrecht aus.


Die von der Europäischen Union kofinanzierte Fortbildung richtet sich an Notarinnen und Notare, deren Beschäftigte, Notarassessorinnen und Notarassessoren sowie Richterinnen und Richter. Tagungsort ist das Sofitel Hotel in München. Sie erwarten zahlreiche Vorträge zu Themen wie z. B. die anstehende Umsetzung zur Online-Gründung in Deutschland. Einzelheiten zum Programm, zu den Referenten und zur Anmeldung finden Sie hier.

Weitere Nachrichten

FAQ zur neuen Dienstordnung für Notarinnen und Notare

Am 1. Januar 2022 ist in den Ländern die neue Dienstordnung für Notarinnen und Notare in Kraft getreten. Die Geschäftsstelle hat Antworten auf die in(…)

Mehr lesen
Inbetriebnahme des Elektronischen Urkundenarchivs
Am 1. Januar 2022 wurde das Elektronische Urkundenarchiv erfolgreich in Betrieb genommen.
Mehr lesen
Zentrales Testamentsregister feiert 10-jähriges Bestehen
Das Zentrale Testamentsregister ist zum unverzichtbaren Bestandteil des deutschen Nachlasswesens geworden. Es gewährleistet, dass Testamente im(…)
Mehr lesen
XS
SM
MD
LG