Auftakt der Veranstaltungsreihe „Neue Perspektiven“

6. Juli 2022, Berlin

Die Bundesnotarkammer lädt ein zum Auftakt ihrer neuen Veranstaltungsreihe „Neue Perspektiven“ am 6. Juli 2022 ab 18.00 Uhr in Berlin.


Was können wir tun, um Deutschland als Standort für Unternehmensgründungen attraktiver zu machen? Wie können bürokratische Hürden abgebaut und Gründungen beschleunigt werden, ohne dass dies zu Lasten der (Rechts-)Sicherheit geht? Und wie können Startups generell besser gefördert werden?

Über diese Fragen möchten wir mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Medien diskutieren bei unserer Veranstaltung in Berlin zum Thema: „Schnell(leb)igkeit in der Unternehmensgründung: Ist schneller besser?“

Datum: Mittwoch, der 6. Juli 2022, ab 18.00 Uhr

Ort: AMANO Rooftop Conference, Rosenthaler Straße 63-64, 10119 Berlin

Wir freuen uns, folgende spannende Gäste auf dem Podium begrüßen zu dürfen:

  • Dr. Till Steffen, MdB und ehemaliger Justizsenator
  • Lisa Gradow, Bundesverband Deutsche Startups
  • Rainald Thannisch, Deutscher Gewerkschaftsbund
  • Prof. Dr. Jens Bormann, Bundesnotarkammer
  • Teresa Stiens, Handelsblatt (Moderation)

Es handelt sich dabei um den Auftakt einer neuen Veranstaltungsreihe, die wir ins Leben rufen, um über relevante Themen im fachkundigen Kreis zu diskutieren und neue Perspektiven zu vermitteln.

Kommen Sie vorbei, diskutieren Sie mit und knüpfen Sie wertvolle Kontakte. Gerne können Sie interessierte Kolleginnen und Kollegen mitbringen! Zur Anmeldung schicken Sie einfach eine E-Mail an: Bundesnotarkammer(at)s-f.com.

Wir freuen uns auf einen schönen und spannenden Sommerabend mit Ihnen.

Weitere Nachrichten

Zweite Veranstaltung „Neue Perspektiven“
18. Oktober 2022, Berlin
Die Bundesnotarkammer lädt ein zur zweiten Veranstaltung aus ihrer neuen Veranstaltungsreihe „Neue Perspektiven“ am 18. Oktober 2022 ab 18.30 Uhr in(…)
Mehr lesen
Bundesnotarkammer: FATF-Bericht zur Geldwäschebekämpfung in Deutschland belegt wichtige Beiträge der Notare
Präsident Jens Bormann: Notare melden mit weitem Abstand die meisten Verdachtsfälle außerhalb des Finanzsektors.
Mehr lesen
Online-Gründung made in Germany – einfach und sicher identifizieren mit Online-Ausweis und Lichtbild über das Portal der Bundesnotarkammer
Seit dem 1. August 2022 kann in Deutschland eine GmbH auch online gegründet werden. Registeranmeldungen sind jetzt ebenfalls digital möglich. Hierfür(…)
Mehr lesen
XS
SM
MD
LG