Die europäische Integration im Lichte des Gesellschaftsrechts und der Digitalisierung

8. Juni 2022, Freiburg

Gemeinsam mit Prof. Dr. Jan Lieder richtet die Bundesnotarkammer am 8. Juni 2022 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg eine Tagung zum Thema „Die europäische Integration im Lichte des Gesellschaftsrechts und der Digitalisierung“ aus. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.


Die immer weiter voranschreitende Digitalisierung führt zu einer Veränderung aller Wirtschaftsbereiche und unseres täglichen Lebens. Auch das Gesellschaftsrecht unterliegt einem ständigen Wandel. Die Europäische Union spielt dabei eine besondere Rolle. Das beste Beispiel hierfür ist die Digitalisierungsrichtlinie – eine Richtlinie, in der die Digitalisierung auf das Gesellschaftsrecht trifft. Die Digitalisierung stellt dabei aber Justiz und Politik auch vor neue Herausforderungen.

Diese Entwicklungen sollen auf der Tagung in verschiedenen Vorträgen und Diskussionen aus politischer und wissenschaftlicher Sicht beleuchtet werden. Hierfür konnten hochrangige Referenten aus dem In- und Ausland gewonnen werden.

Zur Anmeldung gelangen Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Weitere Nachrichten

Zweite Veranstaltung „Neue Perspektiven“
18. Oktober 2022, Berlin
Die Bundesnotarkammer lädt ein zur zweiten Veranstaltung aus ihrer neuen Veranstaltungsreihe „Neue Perspektiven“ am 18. Oktober 2022 ab 18.30 Uhr in(…)
Mehr lesen
Bundesnotarkammer: FATF-Bericht zur Geldwäschebekämpfung in Deutschland belegt wichtige Beiträge der Notare
Präsident Jens Bormann: Notare melden mit weitem Abstand die meisten Verdachtsfälle außerhalb des Finanzsektors.
Mehr lesen
Online-Gründung made in Germany – einfach und sicher identifizieren mit Online-Ausweis und Lichtbild über das Portal der Bundesnotarkammer
Seit dem 1. August 2022 kann in Deutschland eine GmbH auch online gegründet werden. Registeranmeldungen sind jetzt ebenfalls digital möglich. Hierfür(…)
Mehr lesen
XS
SM
MD
LG