„Europa für Notare, Notare für Europa III“ – deutsch-französisches Fortbildungsseminar zu den EU-Güterrechtsverordnungen in Karlsruhe

18.01.2019, Karlsruhe
Die Bundesnotarkammer lädt mit dem Rat der Notariate der Europäischen Union (CNUE) und dem Conseil supérieur du notariat (CSN) interessierte Richter, Notare, Notarassessoren, Notarkassen- und Notarfachangestellte am 18. Januar 2019 zu einem Fortbildungsseminar zu den EU-Güterrechtsverordnungen ‒ zu Fragen des ehelichen Güterstands (EU 2016/1103) und der güterrechtlichen Wirkungen eingetragener Partnerschaften (EU 2016/1104) ‒ ein. Das Seminar findet im Rahmen der Fortbildungsreihe „Europa für Notare, Notare für Europa III“ in Karlsruhe statt.

Das detaillierte Seminarprogramm sowie das Anmeldeformular mit Informationen zur Hotelzimmerbuchung sind in deutscher und französischer Sprache verfügbar. Die Veranstaltung wird simultan ins Deutsche und Französische verdolmetscht.

Die Teilnahme ist kostenlos. Es wird um Anmeldung bis zum 20. Dezember 2018 gebeten.

Für Rückfragen steht Ihnen das Brüsseler Büro der Bundesnotarkammer (Tel.: +32 2 737 90 00; E-Mail: buero.bruessel@bnotk.de) gerne zur Verfügung.