Das Präsidium der Bundesnotarkammer

Der Präsident vertritt die Bundesnotarkammer. Das Präsidium besteht neben dem Präsidenten aus zwei Vizepräsidenten und vier weiteren Mitgliedern.
Je ein Vizepräsident muss ein zur hauptberuflichen Amtsausübung bestellter Notar und ein Anwaltsnotar sein. Insgesamt müssen dem Präsidium vier zur hauptberuflichen Amtsausübung bestellte Notare und drei Anwaltsnotare angehören.

Derzeit gehören dem Präsidium der Bundesnotarkammer an:

  • Notar Prof. Dr. Jens Bormann, LL.M. (Harvard), Ratingen, als Präsident,
sowie
  • Rechtsanwalt und Notar Ulrich Schäfer, Hamm, als Vizepräsident,
  • Notar Justizrat Richard Bock, Koblenz, als Vizepräsident,
  • Notar Dr. Andreas Albrecht, Regensburg,
  • Rechtsanwalt und Notar Dr. Claus Cornelius, Kiel,
  • Notar Professor Dr. Stefan Hügel, Weimar,
  • Rechtsanwalt und Notar Uwe Miermeister, Emden.